FANDOM


Film: Die Welt ist nicht genug (Film) Gespielt von: Claude-Oliver Rudolph

Colonel Akakievich ist der Befehlshaber über die Soldaten an der nuklearen Testbasis in Kazachstan, die langsam abgebaut wird. Zunächst unterhält er sich mit 007, der mit einem Decknamen reist, dannach bedroht er ihn mit einer AKS-74U, als 007s falsche Idendität aufgeflogen ist. Doch Bond stellt alles, klar, doch Renard erschießt Akakievich mit einer Maschinenpistole.

Nachweise


Dieser Artikel wurde zuletzt am 15. Dezember 2018 um 13:21 Uhr geändert.