FANDOM


EON ist die Produktionsfirma, die die offiziellen Bondfilme produziert hat und immer noch produziert. Sie wurde 1961 von Harry Saltzman und Albert R. Broccoli gegründet, nachdem Saltzman sich die Rechte der Fleming-Romane gesichert hatte. Später verkaufte Saltzman seine Anteile an EON an die Filmgesellschaft United Artists, als er in finanziellen Problemen steckte. EON übernahm, nach dem Tod von Albert R. Broccoli, Broccolis Tochter Barbara Broccoli und sein Stiefsohn Michael G. Wilson.

EON soll für Everthing Or Nothing stehen, was Albert R. Broccoli immer bestritten hatte. Diesen Titel bekam später das Videospiel Everthing Or Nothing, wahrscheinlich als Anlehnung an die Produktionsgesellschaft.

EON produzierte bis heute nur die Bondfilme.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.