Fandom



Fatima Blush, alias Nummer 12, ist eine Nebenantagonistin im "inoffiziellen" Bond-Film Sag niemals nie (Never Say Never Again) von Irvin Kershner aus dem Jahr 1983.

Dargestellt wurde die extravagante Auftragsmörderin im Dienst von SPECTRE von der US-amerikanischen Schauspielerin Barbara Carrera (*1945).

In der deutschen Übersetzung wurde sie von Ursula Heyer (*1940) gesprochen.

Charakterbiographie Bearbeiten

Miss Blush wurde von Maximilian Largo beauftragt, den mit Heroin gefügig gemachten US-Air-Force-Captain Jack Petachi zu beaufsichtigen und ihn, nachdem er der Verbrecherorganisation den Zugriff auf die Nuklearraketen verschafft hat, zu beseitigen. In ihrem Hang zum Sadismus gerät sie beim Töten immer wieder in eine regelrechte sexuelle Ekstase und hat neben traditionellen Schusswaffen eine besondere Vorliebe für exotische Waffen und Tötungswerkzeuge wie zum Beispiel eine Giftschlange.

Sie versucht mehrfach, James Bond auszuschalten – zunächst indem sie ihm den Killer Lippe auf den Hals hetzt. Bei anderer Gelegenheit will sie ihn von einem abgerichteten Hai zerfetzen lassen und kurz darauf deponiert sie eine Zeitbombe unter dem Bett seines Hotelzimmers. Zuletzt kommt sie durch eine Explosion ums Leben, ausgelöst von einer als Füller getarnten Miniaturrakete.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.