FANDOM



Janus ist ein kriminelles Verbrechersyndikat mit Sitz in St. Petersburg, das im Bond-Film GoldenEye aus dem Jahr 1995 in Erscheinung trat.

Aufbau Bearbeiten

Geführt wird sie von Alec Trevelyan, einen ehemaligen MI6 und Doppel-Null Agenten. Zu Beginn des Films wird er bei einem gemeinsamen Einsatz mit Bond scheinbar von General Ourumov getötet.

Sein Tod war jedoch nur vorgetäuscht. Bei diesem Täuschungsmanöver, bei dem Alec nicht nur von Ouromov erschossen, sondern dessen Leiche auch einer Explossion zum Opfer fällt, wird sein Gesicht entstellt, da Bond auf seiner Flucht den Countdown für die Zünder bewusst auf 3 Minuten eingestellt hatte anstatt auf 6.

Daher auch der Name Janus, des römischen Gottes mit den zwei Gesichtern.

Bekannte Janus-Mitglieder Bearbeiten

siehe auch Kategorie:Janus

Nachweise


Dieser Artikel wurde zuletzt am 05. Februar 2020 um 00:41 Uhr geändert.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.