Fandom



Whisper ist ein Nebenantagonist in Leben und sterben lassen (Live and Let Die), dem zweiten Bond-Roman von Ian Fleming aus dem Jahr 1954, sowie in der gleichnamigen Filmadaption von Guy Hamilton aus dem Jahr 1973.

Während er in der Buchvorlage nur einen kurzen Auftritt als Kommunikationschef in der Telefonzentrale des Hauptantagonisten Mr. Big hat, wurde sein Part für die Verfilmung, die nur fragmentarisch auf Flemings Werk basiert, deutlich ausgebaut.
Dort ist er einer der Attentäter, sowie Chauffeur des, eigens für den Film erschaffenen, Hauptschurken Dr. Kananga.

Dargestellt wurde der schwergewichtige Handlanger, der seinen Spitznamen seiner charakteristischen, chronisch heiseren, flüsterleisen Stimme verdankt, vom US-amerikanischen Schauspieler Earl Jolly Brown (*1939; †2006).

In der deutschen Übersetzung wurde er von Hartmut Neugebauer (*1942; †2017) synchronisiert.

Nachweise


Dieser Artikel wurde zuletzt am 28. Juli 2020 um 22:04 Uhr geändert.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.